Einzelstunden

Wann ist Einzeltraining sinnvoll?

Viele Hunde sind im Gruppenunterricht anfangs überfordert und unkonzentriert, so dass sie nicht optimal lernen können, weil z.B. die Anwesenheit anderer Hunde sie zu stark ablenkt oder sie ein Problemverhalten entwickelt haben.

Im Einzelunterricht  gehen wir individuell auf Sie und Ihren Hund und auf das evtl. bestehende Problem ein. Sie bieten die Basis für ein gezieltes Training, um Ursachen zu erkennen und praxisorientiert mit Ihnen zu trainieren.

Verhaltensauffälligkeiten von unseren Hunden sind oft nichts anderes als Hilferufe, die wir falsch interpretieren oder Ignorieren.

Lassen Sie sich von mir helfen, Ihren Freund besser zu verstehen und so Probleme aus der Welt zu schaffen.

Im Rahmen der Problemhundeberatung komme ich zu Ihnen nach Hause und lerne Sie und Ihren Hund in Ihrer gewohnten Umgebung kennen. Ich erstelle eine Analyse des Problems und nach einer kurzen Besprechung kann das Training beginnen.

Die Beratung findet nach telefonischer Terminvereinbarung statt. Meine Mobilnummer 0160/8120262

Eine gemeinsame Beratungs- oder Trainingsstunde berechne ich Ihnen mit € 35,-

– Eine 5er Karte kostet € 160,-

Falls gewünscht kann eine Videoaufzeichnung und Analyse erfolgen, der Preis richtet

sich hierbei nach Aufwand.

Die Termine für die Einzelstunden werden wir grundsätzlich individuell mit Ihnen vereinbaren.

 

Problemverhalten, die in Einzelstunden gut zu lösen sind wie zum Beispiel:

  • Leinenaggression
  • Aggressionen gegen Mensch und / oder Hunde
  • Angstverhalten
  • Ressourcenverteidigung z.B. Territoriale Verteidigung
  • Trauma nach OP oder Unfall
  • Jagdverhalten
  • Bindung erhöhen
  • Ziehen an der Leine
  • Probleme mit dem Alleinsein
  • Besucher sind nicht Willkommen
  • Ihr Hund kommt nicht auf Zuruf