Antigiftköder Intensivkurs

Die Gefahr für den Hund durch vergiftetes Futter oder durch Rasierklingen im Futter lauert leider überall und oft direkt vor der eigenen Haustür.

Wenn auch Ihr sicher sein möchtet, dass Eurem Hund nichts passiert, dann helfe ich Euch gerne dabei eurem Hund beizubringen nichts mehr ungefragt vom Boden aufzunehmen.

In der Theorie lernst Du:

– Einen Überblick über verschiedene Giftköderarten, sowie anderen Gefahren im Haushalt und Umwelt.
– Wie erkennt man, dass sich der Hund vergiftet hat?
– Was ist im Notfall zu tun?
– Was ist zu tun, wenn Du einen Giftköder entdeckt hast

Im Praxisteil lernt Dein Hund:

– Managementmassnahmen, wie Maulkorbgewöhnung
-Notfallsignale, um die Zeit zu überbrücken, bis das gewünschte Verhalten gezeigt wird.

Weitere Inhalte sind:

– das Ausspucken und Liegen lassen
– Selbständiges Stoppen an Fressbarem
– Abwenden von Fressbarem
– Anzeigen von Fressbarem

Hierbei handelt es sich um einen festen Kurs.
Wann der nächste Kurs statt findet, entnehmen Sie bitte dem Kalender


Wo: Pfötchenuni, Hahnenmühlenweg 101, 44147 Dortmund und im Alltag auf dem Spaziergang

max 6 Teilnehmer 
Kosten: pro Teilnehmer 90,00 €

verbindliche Anmeldung unter astrid@pfoetchenuni.com oder telefonisch unter 0160/8120262